Allgemeine Geschäftsbedingungen Bemapack Sàrl

Art.1 : Tätigkeitsbereich:

Bemapack Sàrl ist ein Fulfilment-Dienstleistungsunternehmen, das Logistikdienstleistungen anbietet, wie :

  • Lagerung von Waren
  • Bestandsmanagement
  • Versand von Waren auf nationaler und internationaler Ebene

1.1 : Besonderheiten und Einschränkungen::

Bemapack Sàrl verpflichtet sich, die Ware unter optimalen und sicheren Lagerbedingungen zu lagern und die Ware gemäß den zwischen den beiden Parteien getroffenen Vereinbarungen nach den Wünschen seiner Kunden zu versenden.

Es ist zu betonen, dass die Ware während der gesamten Zusammenarbeit Eigentum des Kunden bleibt und dass Bemapack Sàrl in keiner Weise in den Prozess des Verkaufs an den Endempfänger eingreift.

Bemapack Sàrl akzeptiert keine Lebensmittel oder Materialien, die als gefährlich gelten.

Art.2 :  Arbeitsverhältnis:

Alle Dienstleistungen, die Bemapack Sàrl gegenüber einer externen Partei erbringt, werden als Arbeitsverhältnis betrachtet.

2.1 : Erstellung des Angebots:

Die Angebote von Bemapack Sàrl gelten für einen Zeitraum von 30 Tagen ab dem Datum der Abgabe an den Bieter.

2.2 : Arbeitsvertrag:

Nach Annahme des Angebots sind Bemapack Sàrl und der Kunde an einen von beiden Parteien unterzeichneten Vertrag gebunden, der die Bedingungen des Arbeitsverhältnisses enthält.

2.3 : Verletzung des Arbeitsvertrags:

Der Arbeitsvertrag kann gekündigt werden, wenn die darin genannten Bedingungen erfüllt sind.

 

Art. 3: Nutzungsbedingungen:

3.1 : Warenlagerungsservice.

Bempack Sàrl verpflichtet sich, die Waren seiner Kunden sicher und unter optimalen Lagerbedingungen gemäß den Bedingungen des zu Beginn des Arbeitsverhältnisses geschlossenen Vertrages zu lagern.

3.2 : Versicherung der gelagerten Produkte:

Sofern keine gesonderte Vereinbarung zwischen den beiden Parteien getroffen wurde, ist der Verwahrer der Produkte für die Versicherung der gelagerten Waren während der gesamten Dauer des Arbeitsverhältnisses selbst verantwortlich.

3.3 : Versand und Ware:

Bemapack Sàrl verpflichtet sich, die Ware entsprechend den Anforderungen des Kunden in Übereinstimmung mit dem zwischen den beiden Parteien geschlossenen Arbeitsvertrag fachgerecht zu verpacken und zu verarbeiten.

3.4 : Haftungsbeschränkung:

Transport von Waren:

Sofern keine besonderen Bedingungen vereinbart wurden, bedient sich Bemapack Sàrl externer Transportdienstleister. Daher kann das Unternehmen Schätzungen vornehmen, aber keine Garantien für Verzögerungen und mögliche Verzögerungen, Verluste oder Schäden während des Transports von Gütern geben.

Ende der Haftbarkeit:

Die Haftbarkeit von Bemapack Sàrl endet mit der Annahme der beförderten Waren durch ihren Vertreter.

Art. 4: Gerichtsstand und anwendbares Recht:

Für alle Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien ist der Gerichtsstand der Geschäftssitz des Dienstleisters Bemapack GmbH und es gilt schweizerisches Recht.

Art. 5: Schutz personenbezogener Daten

5.1 : Welche Informationen erfassen wir?

Die Daten, die Sie uns übermitteln: Die Informationen, die Sie uns übermitteln, wenn Sie unsere Dienste nutzen, wenn Sie Anmerkungen übermitteln oder wenn Sie ein Problem auf unserer Website melden. Informationen können sein: Nachname, Vorname, Firma, Telefon, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum.

Informationen, die wir sammeln, nachdem Sie unsere Website genutzt haben:

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir unter Umständen automatisch die folgenden Informationen:

  • Technische Informationen: (Informationen über Ihr Gerät, Ihren Browsertyp, Ihre Zeitzone usw.).
  • Informationen über Ihren Besuch: Produkt(e) oder Seite(n), die Sie besucht haben, Zeit auf Seiten, Ladefehler.
  • Informationen, die wir von anderen Quellen erhalten: Informationen von Dritten (soziale Netzwerke)

Wie verwenden wir diese Informationen?

Wir verwenden diese Informationen nur, um unsere neuesten Angebote, Nachrichten, Artikel und Dienstleistungen mit Ihnen zu teilen und um sicherzustellen, dass der Inhalt unserer Website effektiv für Sie präsentiert wird.

 

Mit wem teilen wir diese Informationen?

Wir können Ihre Daten an unsere Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, Geschäftspartner und Auftragnehmer (um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können), Datenanalyse- und Suchmaschinenanbieter weitergeben oder wenn wir Ihre Daten weitergeben müssen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

 

Zugriff auf Ihre Informationen

Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre Daten und deren Verarbeitung.

 

Löschen Ihrer Daten

Sie können jederzeit verlangen, dass wir Ihre Daten löschen.

 

5.2 Cookies :

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die vom Webserver gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert wird, wenn Sie eine Website besuchen.

Cookies ermöglichen es der Website, effizient zu arbeiten und die angebotenen Dienste zu verbessern; sie liefern dem Website-Besitzer auch Informationen, die es ihm ermöglichen, Statistiken oder Werbung zu erstellen, um Ihr Surferlebnis zu personalisieren, indem er sich Ihre Präferenzen merkt (z.B. die Sprache und Währung, die Sie ausgewählt haben, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen, usw.).